Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Software » CorelDraw » FinCut findet Installation von CorelDraw nicht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen FinCut findet Installation von CorelDraw nicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BurWer BurWer ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 25.08.2009
Beiträge: 74
Herkunft: Mainz

Plotter: Mimaki CG-60SR

Anwender: Gewerblich allgemein


traurig FinCut findet Installation von CorelDraw nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Zusammen,
bin am verzweifeln. argh!

Habe mir CorelDRAW X7 SE inkl. VBA zugelegt und erfolgreich installiert.
Nun wollte ich das aktuelle Update von FineCut8 installieren und jedes mal bekomme ich von FineCut die Fehlermeldung "Installation von CorelDRAW konnte nicht gefunden werden.". Überrascht!

Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte?

Wie erkenne ich das meine Corel-Version tatsächlich VBA hat (laut Händler hat Sie VBA), auf der Hülle vermisse ich aber einen Hinweis. *grübel*

Wieso findet FinCut die Installation von CorelDRAW nicht, obwohl diese erfolgreich unter C installiert wurde???

Bin über jeden Tipp dankbar....

Gruß
Denis

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BurWer: 31.08.2017 19:01.

31.08.2017 18:59 BurWer ist offline E-Mail an BurWer senden Beiträge von BurWer suchen Nehmen Sie BurWer in Ihre Freundesliste auf
Printer Printer ist männlich
Plottermeister


images/avatars/avatar-313.gif

Dabei seit: 26.06.2010
Beiträge: 378
Herkunft: Niedersachsen

Plotter: Kona 1400, HP Latex 310, HP 8000s, Siser one, Hp 5500

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1 .
Klicken Sie in der Windows-Systemsteuerung auf Programm deinstallieren.
2 .
Doppelklicken Sie auf CorelDRAW Graphics Suite auf der Seite Programm deinstallieren oder ändern.
3 .
Aktivieren Sie die Option Ändern im angezeigten Assistenten und folgen Sie den Anweisungen.
4 .
Aktivieren Sie auf der Seite Funktionen des Installationsassistenten folgende Kontrollkästchen im Listenfeld Hilfsprogramme:


Visual Basic für Applikationen


Visual Studio Tools für Anwendungen

Mal manuell probieren!

__________________
Nur wer arbeitet macht Fehler!
01.09.2017 05:46 Printer ist offline E-Mail an Printer senden Homepage von Printer Beiträge von Printer suchen Nehmen Sie Printer in Ihre Freundesliste auf
BurWer BurWer ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 25.08.2009
Beiträge: 74
Herkunft: Mainz

Plotter: Mimaki CG-60SR

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von BurWer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tipp.

Habe es nun selbst gelöst.
Für alle die das Problem auch haben.

Ich habe 64bit Win 10 Betriebsystem
CorelDraw X7 installierte sich als 32bit
Demzufolge ist auch FineCut8 als 32bit zu installieren.

Versucht man FineCut8 als 64bit zu installieren,
wie ich, weil man denkt man hat ja auch ein 64bit Betriebssystem,
dann ist man leider wie ich stundenlang auf dem Holzweg.....

Also blos nicht den gleichen Fehler machen....

Gruß
Denis
01.09.2017 06:34 BurWer ist offline E-Mail an BurWer senden Beiträge von BurWer suchen Nehmen Sie BurWer in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 42
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hast du bei der Installation von Corel was falsch gemacht, oder nach der Installation ein Windows Upgrade von 32 auf 64 Bit? Bei mir ist Corel als 64er Version installiert.
01.09.2017 09:29 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
BurWer BurWer ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 25.08.2009
Beiträge: 74
Herkunft: Mainz

Plotter: Mimaki CG-60SR

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von BurWer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Hinweis.
Wie kann ich denn prüfen als ob corel als 32bit oder 64bit installiert wurde?
01.09.2017 10:17 BurWer ist offline E-Mail an BurWer senden Beiträge von BurWer suchen Nehmen Sie BurWer in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 42
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Corel starten, Taskmanager aufrufen, es steht in Klammern hinter ob 32 oder 64 Bit.
01.09.2017 11:31 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
BurWer BurWer ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 25.08.2009
Beiträge: 74
Herkunft: Mainz

Plotter: Mimaki CG-60SR

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von BurWer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ist tatsächlich als 32bit installiert. Habe ich im TaskManager gesehen.

Bei der Installation von Corel X7 hatte ich keine Auswahlmöglichkeit ob ich 32 oder 63bit installieren möchte, zu mindestens ist mir das nicht aufgefallen.

Kann man das auswählen?

Welchen Unterschied macht das?
01.09.2017 14:51 BurWer ist offline E-Mail an BurWer senden Beiträge von BurWer suchen Nehmen Sie BurWer in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 42
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann mich nicht genau erinnern, bin aber der Meinung das automatisch die 64er installiert wurde.

Vorteil:

Zitat:
Schnellere Berechnungen. Dieser Vorteil kommt nur bei nativen 64 Bit Anwendungen zum tragen, besonders bei Verschlüsselungsalgorithmen, grafischen Berechnungen und Multimedia-Anwendungen kann man hier Geschwindigkeitsvorteile spüren.


Quelle: http://forum.chip.de/windows-7/faq-32-vs-64-bit-1301215.html
01.09.2017 15:27 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
BurWer BurWer ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 25.08.2009
Beiträge: 74
Herkunft: Mainz

Plotter: Mimaki CG-60SR

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von BurWer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hab mal nachgeschaut auf der Installations CD von Corel. Allerdings sehe ich keine Möglichkeit dies als 64bit zu installieren....
02.09.2017 04:59 BurWer ist offline E-Mail an BurWer senden Beiträge von BurWer suchen Nehmen Sie BurWer in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 42
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wollte gerade X7 installieren, das bringt dich allerdings nicht weiter. Ich hab eine reine 64er Version. Hab mir aber mal die 2017 DVD angesehen, da sind zwei Verzeichnisse: X64 und X86. In beiden sind Setup-Dateien, evtl. war das bei X7 auch schon so. Bei installiertem Corel lande ich damit allerdings bei Ändern / Reparieren / Deinstallieren. Aber evtl. kannst du auch damit die 32er in eine 64er "reparieren".

-----------------------------
Edit sagt:

Falls das auch nichts bringt findest du hier:

https://www.cuh.de/coreldownload.html

noch eine reine 64er Testversion. Ob die allerdings mit deinem SE Code funktioniert kann ich nicht garantieren.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Perry: 02.09.2017 06:28.

02.09.2017 06:07 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
eisbär4910 eisbär4910 ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 14.05.2012
Beiträge: 219
Herkunft: Nähe Ried im Innkreis/OÖ

Plotter: Summa D60, GCC Puma II 60

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus!

Ich vermute du hast eine OEM Version.
Die gibt es lt. Support nur in 32bit. Ich habe mit meiner Sticksoftware das gleiche Problem gehabt, diese gibt es allerdings nur in 64 Bit.
Und X8 kann die nicht importieren, da hat Corel etwas in der Api geändert.

Mfg Stefan
02.09.2017 16:25 eisbär4910 ist online Beiträge von eisbär4910 suchen Nehmen Sie eisbär4910 in Ihre Freundesliste auf
BurWer BurWer ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 25.08.2009
Beiträge: 74
Herkunft: Mainz

Plotter: Mimaki CG-60SR

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von BurWer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja richtig ist eine OEM-Version.
Es gibt auch nur eine Setup.exe auf der Installations CD und diese installiert die 32Bit Variante.
How ever..... hab die Installation von FineCut ja doch noch hinbekommen Augenzwinkern
04.09.2017 05:44 BurWer ist offline E-Mail an BurWer senden Beiträge von BurWer suchen Nehmen Sie BurWer in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Software » CorelDraw » FinCut findet Installation von CorelDraw nicht
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH