Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Marktplatz » Kaufberatung » Verbrauchsmaterial (Folie, Tinte, Textil etc.) » Subli Papier für Tassen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Subli Papier für Tassen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FX.Design FX.Design ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 14.05.2006
Beiträge: 1.101
Herkunft: Bad Säckingen

Plotter: Roland Camm 1 PNC 1800, Helo Tassenpresse, Ricoh SG3110 DN, Kappen & Shirtpresse, Roland PNC 950

Anwender: Signmaker/Profi


Subli Papier für Tassen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
Grad in einem anderen Thread gelesen das sich welche für das tassenpapier entschieden haben
Was ist der Vorteil oder das Argument sich das zu kaufen ?
Wie macht ihr das im Drucker ? A4 Raus und kleines rein ?
Ist das nicht umständlich ?
Wie groß ist der Druckbereich auf dem Papier ?
Drückt ihr randlos ?
Ich selber drucke immer auf A4 auch wenns eine Tasse ist
Den Rest behalte ich auf und nutze ihn entweder für lanyards oder weitere Tassen.
Hab bis jetzt noch nie ein Problem gehabt das zu viel Verschnitt übrig wäre
Ging immer alles gleich wieder in den Verbrauch.
Danke schön mal zu euren Meinungen.
01.02.2015 21:47 FX.Design ist offline E-Mail an FX.Design senden Beiträge von FX.Design suchen Nehmen Sie FX.Design in Ihre Freundesliste auf
eytec eytec ist männlich
Sherlock Mod


images/avatars/avatar-311.gif

Dabei seit: 02.06.2009
Beiträge: 2.447
Herkunft: Osterburken

Plotter: Ja

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bisher hatte ich das A4 immer gedrittelt. 99x210mm
Das Tassenpapier hat eine Breite von 240mm was optimal passt.
Bei mir ist es so das es meist einzelstücke sind und ich so nicht mehr überlegen muss was für einen nutzen ich jetzt mache.
So oft wechsle ich das Papier nicht und vieles wie z.B. Lanyards kann ich auch mit dem Tassenpapier drucken.
Irgend welche rest Stücke Verwertung habe ich mir abgewöhnt.
Aber es kommt immer auf den eigenen Arbeitsablauf an ob es Sinn macht oder nicht.
P.S. es gibt auch zusätzliche Papierkasetten oder manuelle Papier Zufuhr.

__________________
Als linkshänder hab ich´s nicht so mit der rechtsschreibung rundum happy!
Kündigung zwecklos, Sklaven können nur verkauft werden. BLH!

01.02.2015 23:24 eytec ist offline Homepage von eytec Beiträge von eytec suchen Nehmen Sie eytec in Ihre Freundesliste auf
FX.Design FX.Design ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 14.05.2006
Beiträge: 1.101
Herkunft: Bad Säckingen

Plotter: Roland Camm 1 PNC 1800, Helo Tassenpresse, Ricoh SG3110 DN, Kappen & Shirtpresse, Roland PNC 950

Anwender: Signmaker/Profi


Themenstarter Thema begonnen von FX.Design
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für deine Erfahrung.
Gibt es Ersatz kasetten für den Ricoh Drucker ?
Jetzt bin ich neugierig
02.02.2015 20:39 FX.Design ist offline E-Mail an FX.Design senden Beiträge von FX.Design suchen Nehmen Sie FX.Design in Ihre Freundesliste auf
eytec eytec ist männlich
Sherlock Mod


images/avatars/avatar-311.gif

Dabei seit: 02.06.2009
Beiträge: 2.447
Herkunft: Osterburken

Plotter: Ja

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://ricoh.de/Images/SG_3110DN_3110DNw_t_68-42159.pdf
Da gibts zusatz optionen (Multibypass und Zusatzkasette)
aber die zusätze dürften nicht ganz billig sein.

P.S. ein Ricoh Fachhändler könnte vieleicht auch einen Papierkasetteneinschub als Ersatzteil besorgen können.

__________________
Als linkshänder hab ich´s nicht so mit der rechtsschreibung rundum happy!
Kündigung zwecklos, Sklaven können nur verkauft werden. BLH!

02.02.2015 21:21 eytec ist offline Homepage von eytec Beiträge von eytec suchen Nehmen Sie eytec in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Marktplatz » Kaufberatung » Verbrauchsmaterial (Folie, Tinte, Textil etc.) » Subli Papier für Tassen
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH