Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Werbetechnik und Digitaldruck » Großformatdruck » Farbmanagement HP Z3200ps und Illustrator (OSX) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Farbmanagement HP Z3200ps und Illustrator (OSX)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Memento196
Plotterbediener


Dabei seit: 12.03.2017
Beiträge: 143
Herkunft: Würzburg

Plotter: Epson 4880 Subli, Ricoh 3110dn Subli, Epson 7880, HP Latex 115, Summa D60R, Summa D140FX

Anwender: Gewerblich allgemein


Farbmanagement HP Z3200ps und Illustrator (OSX) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir drucken hauptsächlich Fotoabzüge auf einem Z3200ps
Aus LR oder PS heraus ist das auch kein Problem. Hier wird bei der Einstellung "LR oder PS bestimmt Farben" sämtliche Optionen im Treiber deaktiviert so dass die Bilder korrekt gedruckt werden mit dem zum Papier passenden und vom Z3200 erstellten Profil gedruckt werden.

Habe mal aus Illustrator etwas gedruckt eben auch mit der Einstellung "Let Illustrator determine Colors" und das Profil ausgewählt. Jetzt kann ich aber im Treiber immer noch zwischen "color sync" und "Herstellerspezifisch" wählen.
Bei LR und PS sind hier beide Optionen ausgegraut.

Muss ich hier auch Color Sync wählen und dann das Profil auswählen? Aber dann verwaltet doch der Drucker die Farben? bzw. das Profil wird doppelt angewendet, einmal vom Drucker (ColorSync) und von Illustrator?
Wähle ich Herstellerspezifisch stimmen die Farben nicht.

Oben genanntes gilt für den PCL Treiber.

Wähle ich den Postscript Treiber und wähle dann "Let printer determine Colors" (Diese option gibt es bei PCL und Illustrator nicht) kann ich wieder alles mögliche einstellen. Bei PS LR ist auch hier alles ausgegraut.

Beim Epson ist das irgendwie einfacher.
10.01.2018 16:42 Memento196 ist offline Beiträge von Memento196 suchen Nehmen Sie Memento196 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Werbetechnik und Digitaldruck » Großformatdruck » Farbmanagement HP Z3200ps und Illustrator (OSX)
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH