Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Medien und Zubehör » Folien » Wie am besten beschriften » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie am besten beschriften
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sika71
Plotterbediener


Dabei seit: 14.01.2014
Beiträge: 81
Herkunft: Deutschland

Plotter: Graphtec

Anwender: Gewerblich allgemein


Wie am besten beschriften Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich soll ein Gebäude wie hier zu sehen beschriften.
die Ränder sollen ca. 5-8cm breit sein.
Wie geht man am besten vor?
Alles einzelne Streifen? Dann würden die ja überlappen.
Alles ausplotten auf Scheibengröße? Mega Aufwand, viel Folienverschnitt.
Also es sind nicht nur die Scheiben die hier zu sehen sind, sondern eher 5 mal soviel
Bitte um Antworten, danke.
Gruß
SIKA

Dateianhang:
jpg 2018_scheiben.jpg (78,08 KB, 241 mal heruntergeladen)
08.03.2018 14:51 sika71 ist offline Beiträge von sika71 suchen Nehmen Sie sika71 in Ihre Freundesliste auf
kuli kuli ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 26.12.2008
Beiträge: 50
Herkunft: Niedersachsen

Plotter: Summa, Roland

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das geht nur in Streifen. An den Ecken die Folie bis Rahmen durchlaufen lassen.
Die Folie gleich auf gewünschte Breite abstechen lassen.
08.03.2018 14:57 kuli ist offline E-Mail an kuli senden Beiträge von kuli suchen Nehmen Sie kuli in Ihre Freundesliste auf
Nordlicht Nordlicht ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 05.04.2012
Beiträge: 223
Herkunft: Augsburg

Plotter: Roland GX-24

Anwender: Privat/Hobby/Verein


RE: Wie am besten beschriften Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey!
...auch ich würde die Folie in Streifen verkleben. Außer dir wird der erhebliche Mehraufwand an Arbeitszeit und Folienverschnitt bezahlt...! *grübel*
08.03.2018 16:33 Nordlicht ist offline Beiträge von Nordlicht suchen Nehmen Sie Nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Klebensmüde Klebensmüde ist männlich
Sign-Haudegen


images/avatars/avatar-462.jpg

Dabei seit: 29.02.2008
Beiträge: 873
Herkunft: Niederrhein

Plotter: Martor Piccolo Ausschneidemesser in schwarz und rot

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

definitiv streifen kleben.

__________________
Heidewitzka, Herr Kapitän
12.03.2018 14:26 Klebensmüde ist offline E-Mail an Klebensmüde senden Beiträge von Klebensmüde suchen Nehmen Sie Klebensmüde in Ihre Freundesliste auf
kalle b. kalle b. ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 14.05.2010
Beiträge: 758
Herkunft: saarland

Plotter: Mimaki cg 51 / 60st / 130 SR III

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz ehrlich: Ich würd´s flächig Kleben und dann Ausschneiden. An Fenstern sieht man immer die dunklere Überlappung der Streifen. Das fällt zwar außen nicht auf, aber wenn der Kunde von innen guckt ist er bestimmt nicht wirklich begeistert. Einziges Argument zum Stückeln wäre, wenn die Scheiben breiter als die Folien sind. Sieht hier aber nicht so aus. *grübel*
Den Mehrverbrauch an Folie kann man doch locker mit einem besseren Gesamtbild argumentieren. Ach nee, geht ja heut nicht mehr. Wegen Geilem Geiz und so... großes Grinsen

__________________
Everyone who visit this place brings happiness : some by coming in, some by going out großes Grinsen
12.03.2018 19:05 kalle b. ist offline E-Mail an kalle b. senden Beiträge von kalle b. suchen Nehmen Sie kalle b. in Ihre Freundesliste auf
Klebensmüde Klebensmüde ist männlich
Sign-Haudegen


images/avatars/avatar-462.jpg

Dabei seit: 29.02.2008
Beiträge: 873
Herkunft: Niederrhein

Plotter: Martor Piccolo Ausschneidemesser in schwarz und rot

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat nix mit Geiz ist geil zu tun.

Das ganze was wir unten sehen muss 5x gemacht werden.
Alles flächig aufkaschieren und dann mit Hand schneiden.
Insgesamt 40 Fenster.

Herzlich Glückwunsch.

Derjenige der sich das hat einfallen lassen sollte verbannt werden großes Grinsen

Dann eher die oberen mit Streifen und die unteren plottern wenn schon denn schon.
Jedes Fenster genau messen und los gehts.
Vielleicht das ganze ringsum 5mm kleiner damit es eine schöne Optik am Ende gibt

__________________
Heidewitzka, Herr Kapitän

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Klebensmüde: 12.03.2018 19:16.

12.03.2018 19:13 Klebensmüde ist offline E-Mail an Klebensmüde senden Beiträge von Klebensmüde suchen Nehmen Sie Klebensmüde in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Medien und Zubehör » Folien » Wie am besten beschriften
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH