Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Medien und Zubehör » Drucktextilien » Reklamation von Textilien, Hilfe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Reklamation von Textilien, Hilfe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
seppel90 seppel90 ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 09.03.2011
Beiträge: 222
Herkunft: Sonneberg

Plotter: Summa D120, Roland SP-540V

Anwender: Gewerblich allgemein


Reklamation von Textilien, Hilfe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe Anfang des Jahres 40 Sweatjacken von Russel bedruckt mit Polyflex Reflex in silber. Folie war bei Auftragsbeginn komplett neu bestellt, also keine Überlagerung.

Textil Russel 266M

Bei der Verarbeitung haben wir uns an die Anweisungen vom Hersteller gehalten.

Von diesen Jacken haben wir aktuell 5 Rückläufer, lt. Kunden Garantie bzw. Reklamation.

Unseren Textilien liegt immer eine Waschanleitung bei, bei der wir darum bitten die Jacken ohne Weichspüler zu waschen.

Wir haben 2 Jacken bei denen am kleinen Brustdruck meist kleinere Ecken der Folien fehlen sowie eine 1 Jacke bei der die Schrift auf dem Rücken eingerissen ist. Kleine Risse in der Folie sichtbar.

Die 2 Jacken mit dem Brustdruck riechen stark nach Weichspüler. Die Jacke mit dem eingerissenen Rücken nicht.

An was kann das Fehlerbild liegen?

Wie würdet ihr euch bei den mit Weichspüler gewaschenen Textilien verhalten?

Hatte bis jetzt bei keiner meiner Arbeiten Reklamationen. Ist die erste Reklamation und die 35 anderen Jacken scheinen auch ok zu sein.

Hat jemand einen Rat?

Dateianhänge:
jpg 20180325_100635.jpg (49,16 KB, 474 mal heruntergeladen)
jpg 20180325_100640.jpg (97,50 KB, 474 mal heruntergeladen)
jpg 20180325_102832.jpg (170,12 KB, 473 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von seppel90: 25.03.2018 09:31.

25.03.2018 09:19 seppel90 ist offline Homepage von seppel90 Beiträge von seppel90 suchen Nehmen Sie seppel90 in Ihre Freundesliste auf
Roland-Wie der Plotter Roland-Wie der Plotter ist männlich
Plottermeister


Dabei seit: 04.03.2010
Beiträge: 413
Herkunft: Traunstein

Plotter: Roland Camm 1 PNC 1100--roland Camm 1 PNC 1200 -- Tajima -- Fortron F810/F10 -- Roland SP540V

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus, schwer vorszustellen ohne Foto.

Kommt halt auf den Kunden an, wenn es ein guter Kunde ist - würde ich die neu machen.

Fehlerbild ist wie gesagt schwer zu sagen.

Aber ich denke meine Kunden waschen alles mit Weichspüler und hauen es auch in den Trockner. Denke nicht das sich die an die Waschanleitung halten.
25.03.2018 09:27 Roland-Wie der Plotter ist offline E-Mail an Roland-Wie der Plotter senden Beiträge von Roland-Wie der Plotter suchen Nehmen Sie Roland-Wie der Plotter in Ihre Freundesliste auf
seppel90 seppel90 ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 09.03.2011
Beiträge: 222
Herkunft: Sonneberg

Plotter: Summa D120, Roland SP-540V

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von seppel90
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bilder sind jetzt dabei. Hat es beim ersten mal nicht übernommen.
25.03.2018 09:32 seppel90 ist offline Homepage von seppel90 Beiträge von seppel90 suchen Nehmen Sie seppel90 in Ihre Freundesliste auf
schroble schroble ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 07.08.2009
Beiträge: 1.447
Herkunft: Fürth

Plotter: CE 5000 60, GT 381 GT 341, Roland BN 20

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alle Pullover einsammeln lassen und selbst überprüfen, jeden der einen Fehler hat neu machen.

Das ist das beste was du machen kannst.

Dann gleich noch einen mehr machen und waschen zum testen!

__________________
SMAKE EPS TREE
Brother GT-3
Brother GTX
25.03.2018 11:31 schroble ist offline E-Mail an schroble senden Homepage von schroble Beiträge von schroble suchen Nehmen Sie schroble in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie schroble in Ihre Kontaktliste ein
Printer Printer ist männlich
Plottermeister


images/avatars/avatar-313.gif

Dabei seit: 26.06.2010
Beiträge: 391
Herkunft: Niedersachsen

Plotter: Kona 1400, HP Latex 310, HP 8000s, Siser one, Hp 5500

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Folie ist waschbeständig bis 60° Grad und Trockner geeignet.
plus
1. zu heiz gewaschen
2. nicht auf Links gewaschen
3. Trockner zu heiz
4. Zusatz Reinigungsmittel (gute Hausfrau)

minus
1. Jacken vorher gewaschen ? Rückstände
2. richtige Parameter beim pressen?
3. Folie zu alt vielleicht lag sie schon beim Händler rum
4. Textil überdehnt (Folie gerissen)


plus/minus
1. andere Jacken anschauen wie die aussehen und vergleichen.

Entscheidung was gemacht wird!

__________________
Nur wer arbeitet macht Fehler!
25.03.2018 22:33 Printer ist offline E-Mail an Printer senden Homepage von Printer Beiträge von Printer suchen Nehmen Sie Printer in Ihre Freundesliste auf
DerMarc DerMarc ist männlich
Lebende Foren-Legende


Dabei seit: 30.09.2008
Beiträge: 1.918
Herkunft: NRW

Plotter: Dies und jenes und davon auch ein wenig...

Anwender: Privat/Hobby/Verein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir haben wegen eines recht großen Auftrags im Lohndruck Bereich Arbeitsbekleidung letztes Jahr sehr viele Waschtests mit Reflex Folien gemacht.
Meiner Meinung nach (!!!) hält die Politape nicht dass, was sie laut Datenblatt verspricht.
Die Siser Thermoreflex 2000 hat bei unseren Tests am längsten auf den Textilien gehalten, bzw. sie war die einzige Folie die sich nicht irgendwann gelöst hat.
Allerdings extremst bescheiden zu entgittern bei filigranen Logos.

Unsere Tests sind allerdings auch nur bezogen auf Kleidung eines bestimmten Herstellers, deswegen absolut nicht allgemeingültig. Trotzdem kommen mir die Bilder sehr bekannt vor Augenzwinkern
Einige Schäden sehen aber auch nach spuren eines Bügeleisens aus, das wäre auch mal ein Test wert, wenn du die Klamotten im Haus hast.

__________________
Wenn ich dir Frühstück ans Bett bringe, ist das einzige was ich hören möchte ein "Danke!".
Nicht dieses ganze "Wie bist du in mein Haus gekommen?" usw...
26.03.2018 07:30 DerMarc ist offline Beiträge von DerMarc suchen Nehmen Sie DerMarc in Ihre Freundesliste auf
Klebensmüde Klebensmüde ist männlich
Sign-Haudegen


images/avatars/avatar-462.jpg

Dabei seit: 29.02.2008
Beiträge: 877
Herkunft: Niederrhein

Plotter: Martor Piccolo Ausschneidemesser in schwarz und rot

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie alt war die folie?
ich habe schon bei alten folien erlebt, das sich die klebfläche von der oberfläche trennt, aber nur beim entgittern.
habe sie dann natürlich nicht verpresst.
könnte ein grund sein.

alternativ mechanische abreibung vom waschen bzw. trocknen.

ich habe zu kaum einer folie so vertrauen wie zu der politape reflex.

habe kunden die sie schon seit jahren auf dem shirt haben.

__________________
Heidewitzka, Herr Kapitän
26.03.2018 14:49 Klebensmüde ist offline E-Mail an Klebensmüde senden Beiträge von Klebensmüde suchen Nehmen Sie Klebensmüde in Ihre Freundesliste auf
seppel90 seppel90 ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 09.03.2011
Beiträge: 222
Herkunft: Sonneberg

Plotter: Summa D120, Roland SP-540V

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von seppel90
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Verstehe eben nicht das der Mangel nur 5 Textilien betrifft die anderen 35 okay sind.

Hatte noch eine Jacke hier, habe die gestern in die Waschmaschine rechts rum 40 Grad Weichspüler und 1400 Umdrehungen schleudern.

Nichts passiert. Druck in Ordnung. Selbst nach dem trocknen Druck ist unbeschädigt.
27.03.2018 09:48 seppel90 ist offline Homepage von seppel90 Beiträge von seppel90 suchen Nehmen Sie seppel90 in Ihre Freundesliste auf
basti2602 basti2602 ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 183
Herkunft: Bamberg

Plotter: Summa D60R

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wann hast du die textilien bedruckt? wie oft hat der kunde angeblich gewaschen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von basti2602: 27.03.2018 21:58.

27.03.2018 21:57 basti2602 ist offline Beiträge von basti2602 suchen Nehmen Sie basti2602 in Ihre Freundesliste auf
merch
Plotterbediener


Dabei seit: 07.07.2016
Beiträge: 68
Herkunft: Deutschland

Plotter: tba

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich sehe da "Feuerwehr", war das ggf Einsatzkleidung mit entsprechend mehr Beanspruchung?
28.03.2018 01:38 merch ist offline E-Mail an merch senden Beiträge von merch suchen Nehmen Sie merch in Ihre Freundesliste auf
Pinky Pinky ist männlich
Forums-Urgestein


images/avatars/avatar-481.gif

Dabei seit: 20.09.2004
Beiträge: 602
Herkunft: Bayern

Plotter: Roland CX-24, Hotronix Fusion, Ricoh SG3110 DN, White-Mug, Stahls Sprint Mag Cap

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bisher, toi toi toi, hatte ich mit der PT Reflex noch keine Probleme.
Aber Weichspüler nutzen wohl die meisten, auch wenn es extra auf der Waschanleitung drauf steht.
Ich hatte auch einen Kunden, bei dem der Druck (PT-Premium weiß) auf einem T-Shirt nach 3/4 Jahr, Risse bekam. Beim genaueren Nachfragen kam aber raus, das auch er Weichspüler benutzt. Weil er das Shirt eben nicht einzeln wäscht und überall Weichspüler mit in die Maschine kommt.

__________________
-----------------------------------------------------------
"Die andere Seite dunkel ist..."
"Schnauze Yoda und iss deinen Toast!"
-----------------------------------------------------------
29.03.2018 14:41 Pinky ist offline E-Mail an Pinky senden Beiträge von Pinky suchen Nehmen Sie Pinky in Ihre Freundesliste auf
merch
Plotterbediener


Dabei seit: 07.07.2016
Beiträge: 68
Herkunft: Deutschland

Plotter: tba

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

tja, dann hat der Kunde halt "Pech", dann ist die Reklamation absolut unbegruendet...
30.03.2018 22:46 merch ist offline E-Mail an merch senden Beiträge von merch suchen Nehmen Sie merch in Ihre Freundesliste auf
T-ShirtSchmied T-ShirtSchmied ist männlich
Lebende Foren-Legende


images/avatars/avatar-114.jpg

Dabei seit: 20.08.2008
Beiträge: 1.503
Herkunft: Wolfenbüttel, Niedersachsen

Plotter: Emblem EC60-Textil Direktdruck mit 2 TexJet - Epson Sublimationsdrucker- Schulze Swing, Roland VS

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin...

Was da nicht mit bei steht ist: Wie lange hat der Kunde die Jacken schon ?

Ansonsten...
Es sind 35 Jacken, alles die selben Jacken, dieselbe Folie aus der selben Charge, alle nacheinander mit derselben Presse mit denselben Parametern gedruckt und verarbeitet.
Was ist das einzige was bei den Jacken unterschiedlich ist ?

Genau, jeder einzelne wäscht und behandelt die Jacke anders.
Wenn 30 in Ordnung sind und 5 Stück nicht, dann wird das wohl eher daran liegen
wie die Jacken gewaschen worden sind. Alle anderen Parameter sind ja gleich, an denen kann es eigentlich nicht liegen. Und wie die Kunden damit umgehen, da hast du keinen Einfluss drauf. Das ist eigentlich logisch.

Das würde ich dem Kunden so erklären, und, gerade bei Kunden wie Feuerwehr die meistens größere Aufträge bringen und ja wiederkommen sollen, würde ich diese 5 Jacken neu machen. Entweder kostenlos, oder man nimmt halt den halben Preis, dann hast du wenigstens die Kosten raus.

Gruß,
vom Schmied

__________________
...ich kann das, ich kann das ...Ohhh, kaputt :-(
03.04.2018 05:27 T-ShirtSchmied ist online E-Mail an T-ShirtSchmied senden Homepage von T-ShirtSchmied Beiträge von T-ShirtSchmied suchen Nehmen Sie T-ShirtSchmied in Ihre Freundesliste auf
Pinky Pinky ist männlich
Forums-Urgestein


images/avatars/avatar-481.gif

Dabei seit: 20.09.2004
Beiträge: 602
Herkunft: Bayern

Plotter: Roland CX-24, Hotronix Fusion, Ricoh SG3110 DN, White-Mug, Stahls Sprint Mag Cap

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von T-ShirtSchmied
Moin...

Was da nicht mit bei steht ist: Wie lange hat der Kunde die Jacken schon ?

Ansonsten...
Es sind 35 Jacken, alles die selben Jacken, dieselbe Folie aus der selben Charge, alle nacheinander mit derselben Presse mit denselben Parametern gedruckt und verarbeitet.
Was ist das einzige was bei den Jacken unterschiedlich ist ?

Genau, jeder einzelne wäscht und behandelt die Jacke anders.
Wenn 30 in Ordnung sind und 5 Stück nicht, dann wird das wohl eher daran liegen
wie die Jacken gewaschen worden sind. Alle anderen Parameter sind ja gleich, an denen kann es eigentlich nicht liegen. Und wie die Kunden damit umgehen, da hast du keinen Einfluss drauf. Das ist eigentlich logisch.

Das würde ich dem Kunden so erklären, und, gerade bei Kunden wie Feuerwehr die meistens größere Aufträge bringen und ja wiederkommen sollen, würde ich diese 5 Jacken neu machen. Entweder kostenlos, oder man nimmt halt den halben Preis, dann hast du wenigstens die Kosten raus.
Gruß,
vom Schmied

Absolut richtig gut
Letztlich musst Du entscheiden, ob Dir die Kunden wichtig sind seppel90.
Aber ich würde es auch so machen wie unser Schmied schon angesprochen hat. Komm dem Kunden mit dem Preis entgegen, dann hat jeder was davon.

__________________
-----------------------------------------------------------
"Die andere Seite dunkel ist..."
"Schnauze Yoda und iss deinen Toast!"
-----------------------------------------------------------
03.04.2018 09:13 Pinky ist offline E-Mail an Pinky senden Beiträge von Pinky suchen Nehmen Sie Pinky in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Medien und Zubehör » Drucktextilien » Reklamation von Textilien, Hilfe
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH