Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Medien und Zubehör » Folien » Poli-Tape POLI-TRANS 330 LASER DARK DIN A4 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Poli-Tape POLI-TRANS 330 LASER DARK DIN A4
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
odin661 odin661 ist männlich
Messereinsetzer


Dabei seit: 31.12.2009
Beiträge: 30
Herkunft: Sachsen

Plotter: helo HSP 360


Poli-Tape POLI-TRANS 330 LASER DARK DIN A4 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Poli-Tape POLI-TRANS 330 LASER DARK DIN A4

hallo zusammen,
ich habe o.g. folie mit einem motiv bedruckt. nur leider bekomme ich den träger nicht gelöst, von dem motiv. das ist ein papier, die weisse seite mit dem motiv bedruckt, die rückseite des A4 blatts ist der träger. ist mir ein rätsel wie das vor dem aufbringen auf dem textil, getrennt werden soll. ich habe null chance das zu trennen.
ein einer erfahrung damit, evtl?

danke + gruß
holger



weitere Verarbeitungshinweise
Vor dem Pressen den gedruckten Transfer von seinem Träger lösen. Den Transfer während dem Pressen mit einem Silikonpapier abdecken.
Konturschnitt falls gewünscht, möglich mit z.B. einem Schneideplotter
geeignete Textilien dunkle und helle Textilien verschiedener Materialien
Vorpressen 3-4 s

__________________
geschockt
11.04.2018 17:51 odin661 ist offline E-Mail an odin661 senden Beiträge von odin661 suchen Nehmen Sie odin661 in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 155
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Poli scheint sich da nicht ganz einig mit der Bedienung zu sein:
'
Zitat:
Drucken Sie das Bild nicht spiegelbildlich auf der weißen Seite des Transferpapiers. Schneiden Sie um das Motiv herum und heizen Sie das T-Shirt 3-4 Sekunden vor um dem Textil die Feuchtigkeit zu entziehen. Positionieren Sie nun das Motiv auf dem T-Shirt. Schützen Sie den Transfer mit einem Silikonpapier während der Anwendung mit der Transferpresse. • Temperatur: 180 °C (355 Fahrenheit) • Zeit: 25 Sekunden • Mittlerer bis starker Druck • Silikonpapier kalt abziehen

'
So wie ich das lese ist die Rückseite der Kleber, da wird also vor dem Pressen nichts getrennt.

Quelle: https://www.poli-tape.de/uploads/tx_dgpo..._Dark_WEB_D.pdf
11.04.2018 20:29 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
odin661 odin661 ist männlich
Messereinsetzer


Dabei seit: 31.12.2009
Beiträge: 30
Herkunft: Sachsen

Plotter: helo HSP 360


Themenstarter Thema begonnen von odin661
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo, nein OHNE abziehen geht es definitiv NICHT.
ich hab es mit einem paper- reststück probiert, mit der presse.
die rückseite des bogens (hat so ein quadratmuster aufgeruckt) ist sogar leicht silikonartig beschichtet. das hat null-komma-null gehalten.
nur wie da etwas "abgezogen" werden soll, ist mir echt schleierhaft.
ich muss morgen mal poli tape dazu anschreiben.

__________________
geschockt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von odin661: 11.04.2018 21:15.

11.04.2018 21:13 odin661 ist offline E-Mail an odin661 senden Beiträge von odin661 suchen Nehmen Sie odin661 in Ihre Freundesliste auf
Pinky Pinky ist männlich
Forums-Urgestein


images/avatars/avatar-481.gif

Dabei seit: 20.09.2004
Beiträge: 604
Herkunft: Bayern

Plotter: Roland CX-24, Hotronix Fusion, Ricoh SG3110 DN, White-Mug, Stahls Sprint Mag Cap

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wollte jetzt auch grad das Datenblatt verlinken, welches Perry aber schon als Quelle angegeben hat. Da steht nirgends etwas von "Vor dem Pressen den gedruckten Transfer von seinem Träger lösen".

Mal ganz doof gefragt. Bist Du Dir sicher das Du das richtige "Papier" erwischt hast ?

__________________
-----------------------------------------------------------
"Die andere Seite dunkel ist..."
"Schnauze Yoda und iss deinen Toast!"
-----------------------------------------------------------
12.04.2018 20:07 Pinky ist offline E-Mail an Pinky senden Beiträge von Pinky suchen Nehmen Sie Pinky in Ihre Freundesliste auf
odin661 odin661 ist männlich
Messereinsetzer


Dabei seit: 31.12.2009
Beiträge: 30
Herkunft: Sachsen

Plotter: helo HSP 360


Themenstarter Thema begonnen von odin661
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo,

ja das papier ist 100 % das richtige. hier in der anleitung steht auch was von

Vor dem Pressen den gedruckten Transfer von seinem Träger lösen.

https://www.y-o-w.com/de/50-x-poli-trans...04/#description

ich habe heute mal POLI -TAPE direkt angeschrieben / angefragt.

sobald ich eine antwort habe, melde ich mich.

gruß holger

__________________
geschockt
12.04.2018 20:24 odin661 ist offline E-Mail an odin661 senden Beiträge von odin661 suchen Nehmen Sie odin661 in Ihre Freundesliste auf
BoSchmi BoSchmi ist männlich
Lebende Foren-Legende


Dabei seit: 18.03.2009
Beiträge: 2.354
Herkunft: vom Land

Plotter: vorhanden

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da wird nix vor dem Pressen getrennt. Steht doch ganz klar in der PDF und dem Zitat von Perry.
Und weiter aus der PDF : 180°, 25 sec. , Mittlerer bis starker Druck, Silikonpapier kalt abziehen.

__________________
Ich kleb' Dir gleich eine!....großes Grinsen ...Folie natürlich...oder was hast Du gedacht? winke!
13.04.2018 09:21 BoSchmi ist offline Beiträge von BoSchmi suchen Nehmen Sie BoSchmi in Ihre Freundesliste auf
odin661 odin661 ist männlich
Messereinsetzer


Dabei seit: 31.12.2009
Beiträge: 30
Herkunft: Sachsen

Plotter: helo HSP 360


Themenstarter Thema begonnen von odin661
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe heute die antwort von POLI TAPE bekommen. null aussage, die haben mir nur nochmal das produktblatt zugesendet, die ich schon da habe.


@BoSchmi

ohne abziehen geht da definitiv nix, ich habe es heute noch einmal getestet, sogar von beiden seiten des papers, habe ich es gepresst (ohne etwas abzuziehen). :-)
ich hab sogar die temperatur der presse genau, mit dem IR thermometer, nachgemessen. ;-)
die stimmte fast aufs grad genau, an der press-stelle.

da du aber hier ein sehr erfahrener user bist und sicher ein umfangreiches wissen dazu hast (mehr als ich, auf jeden fall), würde ich dir gern mal 1-2 bögen von dem paper per post zusenden, dann kannst du es ja mal selbst testen, mit deiner hardware, bei dir zuhause.

falls du interesse hast, sende mir bitte deine anschrift per PN zu, ich sende es dir dann gleich am MO zu.

danke + gruß holger

__________________
geschockt
14.04.2018 19:03 odin661 ist offline E-Mail an odin661 senden Beiträge von odin661 suchen Nehmen Sie odin661 in Ihre Freundesliste auf
Pinky Pinky ist männlich
Forums-Urgestein


images/avatars/avatar-481.gif

Dabei seit: 20.09.2004
Beiträge: 604
Herkunft: Bayern

Plotter: Roland CX-24, Hotronix Fusion, Ricoh SG3110 DN, White-Mug, Stahls Sprint Mag Cap

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von odin661
ich habe heute die antwort von POLI TAPE bekommen. null aussage, die haben mir nur nochmal das produktblatt zugesendet, die ich schon da habe.

Na doll, also genau so schlau wie vorher auch schon fwuuh!

Ich kann hier leider nicht wirklich mit reden, da ich keine Laserdrucker besitze.
Neben den normalen Poli Tape Premium Folien, habe ich zwar auch mal deren Inkjet Papier/Folie POLI-FLEX 4605 getestet. War aber letztlich nicht überzeugt davon.
Auch hier gab es auf Rückfrage bei Poli Tape keine wirklich brauchbare Aussage, schade.

Bei der Inkjet Folie passte die Farbe nach dem Audruck perfekt, allerdings nach dem verpressen nicht mehr. Was wohl mit der "Schutzschicht" zusammen hängt um die Waschbeständigkeit zu bekommen.

Auf jeden Fall konnte die Folie auch mit dem Plotter Kontur geschnitten und entgittert werden.

Je nachdem wieviel Du jetzt von dem Poli-Trans 330 gekauft hast, würde ich vielleicht in Erwägung zu ziehen stattdessen lieber die Produkte von Forever zu testen.
https://www.forever-ots.de/

__________________
-----------------------------------------------------------
"Die andere Seite dunkel ist..."
"Schnauze Yoda und iss deinen Toast!"
-----------------------------------------------------------
15.04.2018 10:54 Pinky ist offline E-Mail an Pinky senden Beiträge von Pinky suchen Nehmen Sie Pinky in Ihre Freundesliste auf
odin661 odin661 ist männlich
Messereinsetzer


Dabei seit: 31.12.2009
Beiträge: 30
Herkunft: Sachsen

Plotter: helo HSP 360


Themenstarter Thema begonnen von odin661
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

....ja, ich hab "nur" eine packung gekauft, aber so "günstig" ist die ja auch nicht.

zum testen: es muss ja nix auf das paper gedruckt werden, zum testen, da kann man ja auch was mit dem edding draufmalen. :-) ....mit geht es ja nur um einen test, wie man die folie auf dem stoff "zum kleben" bringen kann. das ist ja zz mein großes rätsel.

also falls mal einer testen möchte (aber nicht alle auf einmal ....hihihi....)

danke mit dem tipp für die Forever folie, die kannte ich noch nicht.

gruß an alle
holger

__________________
geschockt
15.04.2018 18:08 odin661 ist offline E-Mail an odin661 senden Beiträge von odin661 suchen Nehmen Sie odin661 in Ihre Freundesliste auf
digitaleyes digitaleyes ist männlich
Vielplotterer


images/avatars/avatar-171.gif

Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 170
Herkunft: Lausitz

Plotter: Helo 360


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mal auf youtube geschaut, ob es da evtl ein video gibt.
16.04.2018 06:22 digitaleyes ist offline E-Mail an digitaleyes senden Homepage von digitaleyes Beiträge von digitaleyes suchen Nehmen Sie digitaleyes in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie digitaleyes in Ihre Kontaktliste ein
Perry Perry ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 155
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Angebot: Du schickst mir eine, und ich schick dir dafür eine von Forever.
16.04.2018 06:24 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
wezius wezius ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 19.05.2011
Beiträge: 554
Herkunft: Luxemburg

Plotter: Melco Bravo - Ricoh -Co2 Laser -Summa-Thermopress - Roland SP

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es handelt sich doch um eine einfache Lasertransferfolie, die wird nicht gespiegelt gedruckt, dann konturgeschnitten (für dunkle Textilien), dann entweder, falls es nur 1 Logo ist, einfach abgezogen und auf das Shirt gelegt, dann mit einem Silikonpapier verpresset, das Silikonpapier danach abziehen (heiss oder kalt, hängt vom Papier ab). Wenn es sich um ein Logo mit mehreren Teilen handelt, muss entgittert werden, dann mit Transferpapier auf das Shirt übertragen, dann nochmals mit Silikonpapier nachpressen wegen der Haltbarkeit.

Es funkitioniert sehr gut, ist aber natürlich nichts im vergleich zu EcoSolvent, aber für Abishirts usw unschlagbar.

Ich selber nutze aber nur die für helle Textilien, die können direkt spiebelverkehrt gedruckt und verpresst werden, ohne entgittern usw....
16.04.2018 08:12 wezius ist offline E-Mail an wezius senden Homepage von wezius Beiträge von wezius suchen Nehmen Sie wezius in Ihre Freundesliste auf
odin661 odin661 ist männlich
Messereinsetzer


Dabei seit: 31.12.2009
Beiträge: 30
Herkunft: Sachsen

Plotter: helo HSP 360


Themenstarter Thema begonnen von odin661
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

in der anleitung steht nichts von "abziehen", ich habe es probiert etwas abzuziehen, ist mir aber echt nicht gelungen.

und ohne abziehen hält da aber nix. bei youtube gibts nix dazu.

__________________
geschockt
16.04.2018 11:58 odin661 ist offline E-Mail an odin661 senden Beiträge von odin661 suchen Nehmen Sie odin661 in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 155
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Probiert, funktioniert nicht. Hatte nur Toner auf dem Silikonpapier. Dann versucht es mit der bedruckten Seite nach unten zu Pressen, auch wieder nur Toner auf dem Shirt, aber zu blass als das man es nutzen könnte. Hab sogar mal versucht es mit der A-Folie von Forever zu pressen, da die sich ähnlich anfühlt, auch nichts, nur Teile des Toners auf der Poli-Trans.

Und zu trennen geht da wirklich nichts, hab es sogar mit einer Entgitternadel versucht.

Wer weiß was die dir da wirklich zugeschickt haben.

Was ich nächste Woche noch probiere: Nach der Anleitung der Poli-Trans 320 verarbeiten, evtl. haben die dir versehentlich die Laser Light geschickt.
20.04.2018 13:59 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
Pinky Pinky ist männlich
Forums-Urgestein


images/avatars/avatar-481.gif

Dabei seit: 20.09.2004
Beiträge: 604
Herkunft: Bayern

Plotter: Roland CX-24, Hotronix Fusion, Ricoh SG3110 DN, White-Mug, Stahls Sprint Mag Cap

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann ab zurück damit zum Lieferanten oder direkt zu Poli Tape

__________________
-----------------------------------------------------------
"Die andere Seite dunkel ist..."
"Schnauze Yoda und iss deinen Toast!"
-----------------------------------------------------------
20.04.2018 15:49 Pinky ist offline E-Mail an Pinky senden Beiträge von Pinky suchen Nehmen Sie Pinky in Ihre Freundesliste auf
odin661 odin661 ist männlich
Messereinsetzer


Dabei seit: 31.12.2009
Beiträge: 30
Herkunft: Sachsen

Plotter: helo HSP 360


Themenstarter Thema begonnen von odin661
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja super.......danke für den test.

ECHT KLASSE von DIR.

was bei mir noch sehr gut ging, war der reine druck auf der WEISSEN SEITE des papers mit einem farblaserdrucker.

das bild auf dem paper sah wirklich TOP aus, wirklich fast fotoqualität.

dann hab ich das foto ausgeschnitten, aber habe es halt nicht auf dem shirt "fest" bekommen. :-(
ich werde die packung wirklich zurücksenden, 44 euro für nix ist dann echt zu viel.

die packung war richtig beschriftet und original verpackt von poli-tape.

danke nochmal an alle! sehr klasse forum hier.

__________________
geschockt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von odin661: 20.04.2018 17:51.

20.04.2018 17:49 odin661 ist offline E-Mail an odin661 senden Beiträge von odin661 suchen Nehmen Sie odin661 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Medien und Zubehör » Folien » Poli-Tape POLI-TRANS 330 LASER DARK DIN A4
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH