Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Marktplatz » Kaufberatung » Transfer-Pressen » Presse für Brust oder Ärmeldruck » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Presse für Brust oder Ärmeldruck
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
retouchedd
Plotterbediener


Dabei seit: 12.12.2011
Beiträge: 46
Herkunft: Schwandorf

Plotter: Mimaki CG60 SRIII

Anwender: Gewerblich allgemein


Presse für Brust oder Ärmeldruck Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich hab schon etwas in der Suche geschaut aber nichts passendes gefunden.

Kennt jemand eine gute Transferpresse für Brust bzw. Ärmeldruck? Die Druckfläche liegt meist unter 12cm Breite x Höhe.

In diesem kleinen Bereich finde ich nicht wirklich was. Hat jemand einen Tipp?

Schöne Grüße
rtd
10.07.2018 10:43 retouchedd ist offline Beiträge von retouchedd suchen Nehmen Sie retouchedd in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 131
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bekommst du für die Schulze-Pressen:

https://www.schulzeshop.com/main.php?des...icles&spalten=0

Aber ob sich das lohnt? Ich drucke Brust und Ärmel auf der normalen Platte.
10.07.2018 10:55 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
retouchedd
Plotterbediener


Dabei seit: 12.12.2011
Beiträge: 46
Herkunft: Schwandorf

Plotter: Mimaki CG60 SRIII

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von retouchedd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also eine Schulze Swing hätte ich...
Kurz zum Verständnis, müsste ich die Heizplatte auch tauschen? Gibt es hier eine kleinere oder würde dann die große Heizplatte laufen für die kleine Druckfläche?

Vielen Dank schon mal.
10.07.2018 10:59 retouchedd ist offline Beiträge von retouchedd suchen Nehmen Sie retouchedd in Ihre Freundesliste auf
paulmcmine paulmcmine ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 25.02.2010
Beiträge: 92
Herkunft: Essen

Plotter: Summa D60 und D120

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Heizplatte muss nicht getauscht werden.
Warum auch? Sie deckt ja alles ab.
10.07.2018 11:13 paulmcmine ist offline E-Mail an paulmcmine senden Beiträge von paulmcmine suchen Nehmen Sie paulmcmine in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 131
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt auch eine kleinere Heizplatte (20 x 20 cm), falls dir die Große zuviel Energie verschwendet.
10.07.2018 11:32 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
aloyal aloyal ist männlich
Plottermeister


Dabei seit: 06.03.2008
Beiträge: 343
Herkunft: Merdingen bei Freiburg

Plotter: Summa, Roland, Graphtec

Anwender: Händler/Service


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Stahls Sprint Mag XS hat eine Aufpressfläche von 15 x 15 cm und ist genau dafür gedacht.
10.07.2018 12:23 aloyal ist offline E-Mail an aloyal senden Homepage von aloyal Beiträge von aloyal suchen Nehmen Sie aloyal in Ihre Freundesliste auf
Klebensmüde Klebensmüde ist männlich
Sign-Haudegen


images/avatars/avatar-462.jpg

Dabei seit: 29.02.2008
Beiträge: 873
Herkunft: Niederrhein

Plotter: Martor Piccolo Ausschneidemesser in schwarz und rot

Anwender: Signmaker/Profi


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn du eine schulze hast, dann ist doch alles gut.
ich würde dir empfhelen, das du dier einfach andere basisplatten kaufst und du kannst alles bedrucken.

__________________
Heidewitzka, Herr Kapitän
10.07.2018 13:09 Klebensmüde ist offline E-Mail an Klebensmüde senden Beiträge von Klebensmüde suchen Nehmen Sie Klebensmüde in Ihre Freundesliste auf
T-ShirtSchmied T-ShirtSchmied ist männlich
Sign-Haudegen


images/avatars/avatar-114.jpg

Dabei seit: 20.08.2008
Beiträge: 1.498
Herkunft: Wolfenbüttel, Niedersachsen

Plotter: Emblem EC60-Textil Direktdruck mit 2 TexJet - Epson Sublimationsdrucker- Schulze Swing, Roland VS

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin...

Wir benutzen für Ärmeldrucke immer unsere Cap-Presse, das funktioniert super, ohne das man irgendwelche Platten tauschen muss. Man kann die Ärmel einfach drüberziehen, passt genau...

Gruß,
vom Schmied

__________________
...ich kann das, ich kann das ...Ohhh, kaputt :-(
11.07.2018 05:20 T-ShirtSchmied ist offline E-Mail an T-ShirtSchmied senden Homepage von T-ShirtSchmied Beiträge von T-ShirtSchmied suchen Nehmen Sie T-ShirtSchmied in Ihre Freundesliste auf
GraphicDesignRM
Folienholer


Dabei seit: 16.09.2014
Beiträge: 4
Herkunft: Stuttgart

Plotter: HP Designjet

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich benutze hierfür die Secabo TC5 mit den jeweiligen Wechselplatten. Funktioniert einwandfrei.
11.07.2018 08:22 GraphicDesignRM ist offline Beiträge von GraphicDesignRM suchen Nehmen Sie GraphicDesignRM in Ihre Freundesliste auf
wezius wezius ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 19.05.2011
Beiträge: 549
Herkunft: Luxemburg

Plotter: MPR/2-Ricoh -Co2 Laser -Summa-Happy 1201-Thermopress - Roland SP

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Kappenpresse nutze ich auch, geht einwandfrei für Ärmel.....Brustlogos mache ich auch damit, da meine Kappenpresse Wechselmodule hat, kann ich das Shirt mit einem extra dafür gebauten Erhöhung mit einem Loch drin einfach auflegen und das Logo aufpressen, einfacher gehts nicht :-)
12.07.2018 12:04 wezius ist offline E-Mail an wezius senden Homepage von wezius Beiträge von wezius suchen Nehmen Sie wezius in Ihre Freundesliste auf
retouchedd
Plotterbediener


Dabei seit: 12.12.2011
Beiträge: 46
Herkunft: Schwandorf

Plotter: Mimaki CG60 SRIII

Anwender: Gewerblich allgemein


Themenstarter Thema begonnen von retouchedd
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm.. bekommt ihr da von einem Damen S den Ärmel drüber gestülpt oder wie macht ihr das? Hast du da evtl. ein Bild davon wie dein Eigenbau für die Kappenpresse aussieht?
12.07.2018 12:22 retouchedd ist offline Beiträge von retouchedd suchen Nehmen Sie retouchedd in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 131
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieso drüber stülpen? Ich leg die immer so auf. Vorteil: Ich kann zwei Ärmel gleichzeitig pressen, wenn der Tisch größer wäre auch vier oder sechs.

12.07.2018 12:59 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
schroble schroble ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 07.08.2009
Beiträge: 1.444
Herkunft: Fürth

Plotter: CE 5000 60, GT 381 GT 341, Roland BN 20

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil sich sonst die Naht in den Transfer durchdrückt, du legst ja auch kein Polo mit den Knöpfen auf die Presse sondern ziehst die auf.......

__________________
SMAKE EPS TREE
Brother GT-3
Brother GTX
12.07.2018 18:29 schroble ist offline E-Mail an schroble senden Homepage von schroble Beiträge von schroble suchen Nehmen Sie schroble in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie schroble in Ihre Kontaktliste ein
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 131
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine bisherige Erfahrung: Das passiert nur auf der Presse. Ein mal gewaschen und man sieht nichts mehr. Und ja, ich leg auch Polos direkt auf.

Die Naht war bei mir bisher übrigens nie ein Problem, eher das ungewaschen die Struktur des Polos deutlich sichtbar ist. Wenn ich wieder Werbung auf die Ärmel nagele mach ich mal eine Nahaufnahme.
12.07.2018 21:12 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
T-ShirtSchmied T-ShirtSchmied ist männlich
Sign-Haudegen


images/avatars/avatar-114.jpg

Dabei seit: 20.08.2008
Beiträge: 1.498
Herkunft: Wolfenbüttel, Niedersachsen

Plotter: Emblem EC60-Textil Direktdruck mit 2 TexJet - Epson Sublimationsdrucker- Schulze Swing, Roland VS

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi !

Du legst Polos komplett auf die Presse ? Mit Knöpfen ? ohne irgendwas drunter zu legen ?
Okay... hmm..naja...

Ärmel einfach so auf die Presse legen würd ich auch nie machen.
Der Ärmel liegt ja normalerweise nie glatt auf, sondern von der Unteren Seite her hat man die Ärmelnaht genau unter dem Druck. Wenn man dann presst hat man die Abdrücke im Stoff und durch die ungleichmäßge Kraftverteilung kann es passieren das Der Druck nicht besonders gut hält.
Kann man so machen, aber naja.... nicht wirklich professionell.

Edit: So wie ich das auf dem Foto sehe druckst du die Ärmelwerbung auch auf eine komische Stelle am Ärmel, oder sieht das nur so aus ? So flach liegt doch ein Ärmel sonst nicht auf.
Normal gehört doch der Druck gegenüber der Ärmelnaht, also genau aussen und wenn du dann das so auf die Presse legst hast du die Ärmelnaht unter dem Druck was echt nicht gut ist.

Ich hab mir damit geholfen das ich wenn ich die Ärmel auf die Presse gelegt habe in die Ärmel was reingelegt habe damit sich die Falten der Unterseite nicht bis zum Druck durchdrücken, aber das ist fummelig. Die Ärmel einfach über die Kappenpresse ziehen gibt perfekte Ergebnisse, und keine Falten und es lässt sich super einfach händeln.

Gruß,
vom Schmied

__________________
...ich kann das, ich kann das ...Ohhh, kaputt :-(

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von T-ShirtSchmied: 12.07.2018 23:02.

12.07.2018 22:56 T-ShirtSchmied ist offline E-Mail an T-ShirtSchmied senden Homepage von T-ShirtSchmied Beiträge von T-ShirtSchmied suchen Nehmen Sie T-ShirtSchmied in Ihre Freundesliste auf
T-ShirtSchmied T-ShirtSchmied ist männlich
Sign-Haudegen


images/avatars/avatar-114.jpg

Dabei seit: 20.08.2008
Beiträge: 1.498
Herkunft: Wolfenbüttel, Niedersachsen

Plotter: Emblem EC60-Textil Direktdruck mit 2 TexJet - Epson Sublimationsdrucker- Schulze Swing, Roland VS

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ retouchedd:

Man kann die Ärmel auch von der Seite über die Kappenpesse ziehen, dann passt auch ein kleiner GirlShirt Ärmel drüber. Von der Seite her ist die Auflage nur halb so breit. ;-)

Gruß,
vom Schmied

__________________
...ich kann das, ich kann das ...Ohhh, kaputt :-(
12.07.2018 22:58 T-ShirtSchmied ist offline E-Mail an T-ShirtSchmied senden Homepage von T-ShirtSchmied Beiträge von T-ShirtSchmied suchen Nehmen Sie T-ShirtSchmied in Ihre Freundesliste auf
fireblade09
Folienholer


Dabei seit: 06.01.2018
Beiträge: 7
Herkunft: FFM

Plotter: Roland CAMM-1 GS-24

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich benutze immer ein Teflonkissen das ich in den Ärmel stecke. Gleiches mach ich auch für Brustlogos. Klappt eigentlich gut smile
Gestern, 09:47 fireblade09 ist offline Beiträge von fireblade09 suchen Nehmen Sie fireblade09 in Ihre Freundesliste auf
MaBe MaBe ist männlich
Lebende Foren-Legende


Dabei seit: 24.05.2006
Beiträge: 3.954
Herkunft: Drauß vom Walde komm' ich her...

Plotter: Schere, Stein, Papier, Echse, Spock

Anwender: Privat/Hobby/Verein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von schroble
Weil sich sonst die Naht in den Transfer durchdrückt, du legst ja auch kein Polo mit den Knöpfen auf die Presse sondern ziehst die auf.......


Ich leg die komplett auf. bin da viel zu faul zum Drüberstülpen. Gab auch noch nie Probleme erröt erröt erröt

__________________
Lasst mich! Ich muss mich da jetzt reinsteigern!

Gestern, 13:46 MaBe ist offline E-Mail an MaBe senden Beiträge von MaBe suchen Nehmen Sie MaBe in Ihre Freundesliste auf
schroble schroble ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 07.08.2009
Beiträge: 1.444
Herkunft: Fürth

Plotter: CE 5000 60, GT 381 GT 341, Roland BN 20

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Könnte ich nicht verkaufen würde ich alles zurück bekommen, vor allem hast du ja dann Druckunterschiede an den verschiedenen Stellen...

Aber das macht eben jeder anders.

__________________
SMAKE EPS TREE
Brother GT-3
Brother GTX
Gestern, 13:48 schroble ist offline E-Mail an schroble senden Homepage von schroble Beiträge von schroble suchen Nehmen Sie schroble in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie schroble in Ihre Kontaktliste ein
Perry Perry ist männlich
Plotterbediener


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 131
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich leg bei Polos ein T-Shirt drunter. Drüber stülpen geht, zumindest bei kleinen Größen, mit der Platte (38 cm breit) nicht.
Gestern, 14:49 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Marktplatz » Kaufberatung » Transfer-Pressen » Presse für Brust oder Ärmeldruck
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH