Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik
Forum Werbetechnik und Digitaldruck
 
 
Plotterinsel - der Werbetechnikhandel aus Dresden
 

 
  Forum
  Suche
     
  Kalender
     
  Hilfe
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Werbetechnik und Digitaldruck » Transferpressen » Subli Tasse Farbe nach oben gedampft?! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Subli Tasse Farbe nach oben gedampft?!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Carter
Flächen-Vorreiniger


Dabei seit: 19.02.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Nürnberg

Plotter: Summa D60 / Roland SP300i / Ricoh 7100DN / SG800

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von T-ShirtSchmied
Was sind das für Papierrückstände ? Klebt das Papier an den Tassen fest, oder wie ?

Gruß,
vom Schmied


Weiße, etwas rauhe "Staubschicht", die auf den Tassen zurückbleibt, oft eher im weiß gebliebenen Bereich, aber tw auch über dem Motiv, wo man es dann sieht. Lässt sich wegkratzen / abwaschen. Passiert so gut wie gar nicht, wenn man das Papier sofort abzieht. Passiert auch nicht immer, auch wenn man das Papier dran lässt, bis die Tasse ganz kalt ist.
19.03.2019 07:32 Carter ist offline Beiträge von Carter suchen Nehmen Sie Carter in Ihre Freundesliste auf
T-ShirtSchmied T-ShirtSchmied ist männlich
Lebende Foren-Legende


images/avatars/avatar-114.jpg

Dabei seit: 20.08.2008
Beiträge: 1.537
Herkunft: Wolfenbüttel, Niedersachsen

Plotter: Emblem EC60-Textil Direktdruck mit 2 TexJet - Epson Sublimationsdrucker- Schulze Swing, Roland VS

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was sind das für Tassen ? aber keine von Print Equipment oder ?



Gruß,
vom Schmied

__________________
...ich kann das, ich kann das ...Ohhh, kaputt :-(
19.03.2019 08:00 T-ShirtSchmied ist offline E-Mail an T-ShirtSchmied senden Homepage von T-ShirtSchmied Beiträge von T-ShirtSchmied suchen Nehmen Sie T-ShirtSchmied in Ihre Freundesliste auf
Carter
Flächen-Vorreiniger


Dabei seit: 19.02.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Nürnberg

Plotter: Summa D60 / Roland SP300i / Ricoh 7100DN / SG800

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, MaxxGlaze.
19.03.2019 08:05 Carter ist offline Beiträge von Carter suchen Nehmen Sie Carter in Ihre Freundesliste auf
Memento196
Plottermeister


Dabei seit: 12.03.2017
Beiträge: 295
Herkunft: Würzburg

Plotter: Einen großen und einen kleinen + HP Latex Drucker

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Haben wir bei den Blue Orca von PR auch !
Laut PE ist die Beschichtung teilweise zu weich und es kommt zu diesem Grauschleier der sich anfühlt als wäre es Kalk.

Man soll den Druck verringern und die Zeit.
Brachte bei uns nix, man kann es aber abwaschen.
19.03.2019 08:11 Memento196 ist offline Beiträge von Memento196 suchen Nehmen Sie Memento196 in Ihre Freundesliste auf
Carter
Flächen-Vorreiniger


Dabei seit: 19.02.2019
Beiträge: 16
Herkunft: Nürnberg

Plotter: Summa D60 / Roland SP300i / Ricoh 7100DN / SG800

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, abwaschen geht. Ist halt nerviger Zeitaufwand. Vielleicht probieren wir hier mal Duraglaze um zu sehen wie das im Vergleich läuft.
19.03.2019 08:23 Carter ist offline Beiträge von Carter suchen Nehmen Sie Carter in Ihre Freundesliste auf
Pinky Pinky ist männlich
Forums-Urgestein


images/avatars/avatar-481.gif

Dabei seit: 20.09.2004
Beiträge: 638
Herkunft: Bayern

Plotter: Roland CX-24, Hotronix Fusion, Ricoh SG3110 DN, White-Mug, Stahls Sprint Mag Cap

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte den Effekt bisher glücklicherweise nur 2 mal und beides waren DG Tassen, da ich fast nur noch diese verarbeite.

__________________
-----------------------------------------------------------
"Die andere Seite dunkel ist..."
"Schnauze Yoda und iss deinen Toast!"
-----------------------------------------------------------
19.03.2019 11:09 Pinky ist offline E-Mail an Pinky senden Beiträge von Pinky suchen Nehmen Sie Pinky in Ihre Freundesliste auf
Memento196
Plottermeister


Dabei seit: 12.03.2017
Beiträge: 295
Herkunft: Würzburg

Plotter: Einen großen und einen kleinen + HP Latex Drucker

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Offensichtlich wurde das was umgestellt bei der Beschichtung.
Wir haben schon länger die OrcaBlue und hatten noch nie dieses Problem. Erst war es nur bei manchen Tassen, jetzt sind ganze Kartons betroffen.

Bei Duraglaze grundsätzlich noch nie.

Papier und Tinte kann es nicht sein, da haben wir diverse Tinten / Papierkombi und Druckertypen durch.
19.03.2019 11:22 Memento196 ist offline Beiträge von Memento196 suchen Nehmen Sie Memento196 in Ihre Freundesliste auf
T-ShirtSchmied T-ShirtSchmied ist männlich
Lebende Foren-Legende


images/avatars/avatar-114.jpg

Dabei seit: 20.08.2008
Beiträge: 1.537
Herkunft: Wolfenbüttel, Niedersachsen

Plotter: Emblem EC60-Textil Direktdruck mit 2 TexJet - Epson Sublimationsdrucker- Schulze Swing, Roland VS

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann nehmt doch einfach die Duraglaze beschichteten von PE und das Thema ist durch.
Ich habe solche Probleme noch nie gehabt. Es liegt doch ganz offensichtlich an den Tassen.
Also wechseln und gut.

Gruß,
vom Schmied

__________________
...ich kann das, ich kann das ...Ohhh, kaputt :-(

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von T-ShirtSchmied: 21.03.2019 05:36.

21.03.2019 05:32 T-ShirtSchmied ist offline E-Mail an T-ShirtSchmied senden Homepage von T-ShirtSchmied Beiträge von T-ShirtSchmied suchen Nehmen Sie T-ShirtSchmied in Ihre Freundesliste auf
schroble schroble ist männlich
Sign-Haudegen


Dabei seit: 07.08.2009
Beiträge: 1.479
Herkunft: Fürth

Plotter: CE 5000 60

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Memento196
Haben wir bei den Blue Orca von PR auch !
Laut PE ist die Beschichtung teilweise zu weich und es kommt zu diesem Grauschleier der sich anfühlt als wäre es Kalk.

Man soll den Druck verringern und die Zeit.
Brachte bei uns nix, man kann es aber abwaschen.


Diesen Effekt gibt es auch ganz stark bei den Neontassen von PE.

Wir verwenden nur Maxxglaze Premium als Basictasse.

__________________
Kornit
Brother GTX
Rutcure Master 9 tripple
Siebdrucktransfers
Stickerei
21.03.2019 08:19 schroble ist online E-Mail an schroble senden Homepage von schroble Beiträge von schroble suchen Nehmen Sie schroble in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie schroble in Ihre Kontaktliste ein
T-ShirtSchmied T-ShirtSchmied ist männlich
Lebende Foren-Legende


images/avatars/avatar-114.jpg

Dabei seit: 20.08.2008
Beiträge: 1.537
Herkunft: Wolfenbüttel, Niedersachsen

Plotter: Emblem EC60-Textil Direktdruck mit 2 TexJet - Epson Sublimationsdrucker- Schulze Swing, Roland VS

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe bisher noch bei keiner einzigen Tasse von PE diesen Effekt gehabt, auch nicht bei den Neontassen.

Maxxglaze premium sagt mir aber auch nichts.
Bei wem bekommt man die ?

Gruß,
Bernd

__________________
...ich kann das, ich kann das ...Ohhh, kaputt :-(
22.03.2019 08:06 T-ShirtSchmied ist offline E-Mail an T-ShirtSchmied senden Homepage von T-ShirtSchmied Beiträge von T-ShirtSchmied suchen Nehmen Sie T-ShirtSchmied in Ihre Freundesliste auf
Perry Perry ist männlich
Vielplotterer


Dabei seit: 14.06.2017
Beiträge: 232
Herkunft: Schweinfurt

Plotter: HP 650C / Graphtec Signjet Pro jx1060

Anwender: Gewerblich allgemein


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

IVM.
22.03.2019 10:17 Perry ist offline Beiträge von Perry suchen Nehmen Sie Perry in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Die nette Community rund ums Thema Werbetechnik » Werbetechnik und Digitaldruck » Transferpressen » Subli Tasse Farbe nach oben gedampft?!
 

Team · Mitglieder · Impressum/Nutzungsbedingungen/Datenschutz

Forensoftware: Burning Board - entwickelt von WoltLab GmbH